RVB NEWS

Ausgezeichnet - "wir sind familienfreundlich"

17. August 2018

„wir sind familienfreundlich“ – das hat eine Jury des Landkreises Leer der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) mit einer Auszeichnung bestätigt. Neben der RVB wurden noch 13 weitere Unternehmen als „familienfreundliche Betriebe“ ausgezeichnet.

Der Landkreis Leer hat erstmalig in 2018 Unternehmen ausgezeichnet, in denen eine familienorientierte Personalpolitik und familienfreundliche Arbeitsbedingungen eine wichtige Rolle spielen. Von der Jury wurden verschiedene Aspekte, wie beispielsweise Arbeitszeitmodelle, die Rücksichtnahme auf familiäre Verpflichtungen bei der Planung von Arbeitsabläufen, Freistellungs- und Urlaubsregelungen sowie Personalentwicklungsmaßnahmen gewürdigt. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die 14 Unternehmen am 17. August 2018 im Maritimen Konferenzzentrum (Mariko) in Leer von Landrat Matthias Groote ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde für drei Jahre verliehen.  

Stellvertretend für die RVB haben Vorstandsvorsitzender Johann Kramer, Bereichsleiterin Janina Golz, Ausbildungsleiterin Antke Jütting und Betriebsratsvorsitzender Thorsten Wilken die Auszeichnung entgegengenommen.

 

Trikotsatz für Vereine

August 2018

Die Hockeysparte des MTV Aurich (Gruppe "Wuselhockey") hat bei einem Gewinnspiel der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) einen neuen Trikotsatz im Wert von 1.000 Euro gewonnen. Die RVB hatte in diesem Jahr mehrere Aktionen auf ihrer Homepage anlässlich des 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, einer der Väter der modernen Genossenschaftsidee, ausgeschrieben

Auch in nächster Zeit gibt es für Vereine der Region die Möglichkeit, einen Trikotsatz zu gewinnen. Damit möchte die RVB die regionalen Nachwuchsmannschaften unterstützen.

Das Foto zeigt RVB-Regionaldirektorin Daniela Jungenkrüger mit den Trainerinnen der Gruppe Wuselhockey, Ulrike Petrick und Susanne Dirks, sowie viele Kinder der Hockeygruppe mit ihren neuen Trikots.

Neun neue Auszubildende bei der RVB

01. August 2018

Anfang August haben neun junge Menschen ihre Ausbildung in der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) begonnen. Die neuen Kollegen in der RVB sind:

Jessica Birkemeyer, Aurich-Tannenhausen
Yannik Dähne, Südbrookmerland-Moordorf
Torben Freudenberg, Blomberg
Jan-Niklas Hoffmann, Hesel
Laura Janssen, Großefehn-Strackholt
Sonka Janssen, Krummhörn-Pewsum
Therese Müller, Krummhörn-Uttum
Sarah Netthöfel, Moormerland-Neermoor
Tobias Uphoff, Ihlow-Riepsterhammich

Erfolgreiche Abschlüsse in der RVB

Juli 2018

Fabian Weber, Auszubildender der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB), hat vor der Industrie- und Handelskammer in Emden erfolgreich seine Prüfung zum Informatikkaufmann abgelegt. Zukünftig wird Herr Weber in der IT- und Prozessorganisationsabteilung der RVB tätig sein.

Außerdem hat Stella Ihnen aus Aurich an der Berufsakademie für Bankwirtschaft in Rastede und Hannover das duale Studium „Banking and Finance“ mit Erfolg abgeschlossen. Ihr wurde der internationale Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“ verliehen.

Glückliche Gewinner beim Jümmetag

Detern, Juli 2018

Auch beim diesjährigen Jümmetag der Samtgemeinde Detern war die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) mit einer Minigolfanlage und einem Toberwagen für Kinder vertreten.
Die Mitarbeiter des Kundenzentrums Detern sowie der Filialen Filsum und Hollen waren vor Ort und haben am Jümmetag mitgewirkt.
Alle Besucher des RVB-Standes hatten die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen und einen von zwei Gutscheinen für einen Golfschnupperkurs für zwei Personen zu gewinnen.

Die Bilder zeigen die Gewinner Remon Hafermann und Sabine Borchert bei den symbolischen Gewinnübergaben.

50 Jahre RVB am Marktplatz in Aurich

Aurich, 18. Juni - 15. August 2018

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Kundenzentrums der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) am Marktplatz in Aurich, stellt Hans H. Weisser seine Bilder der Auricher Innenstadt im Verlauf der Zeit in der RVB aus. Die Bilder zeigen den Marktplatz und die Innenstadt in der Zeit zwischen den 1960er- und den 1990er-Jahren. Hans H. Weisser hat viele ereignisreiche Momente in dieser Zeit mit seiner Kamera eingefangen und zeigt diese nun der Öffentlichkeit.

Die Ausstellung kann bis zum 15. August 2018 während der Öffnungszeiten in der Kundenhalle der RVB in Aurich besichtigt werden.
     
Weitere Informationen zu Hans H. Weisser sowie seine Bilder finden Sie hier: www.ostfrieslandfoto-weisser.de

Bankbetriebswirt/in BankColleg

Juni 2018

Katrin Doyen, Filialleiterin im Kundenzentrum Großefehn, Neele Eden, Filialleiterin im Kundenzentrum Detern, und Hendrik Rogge, Firmenkundenberater im Kundenzentrum Wiesmoor, haben an der Genossenschaftsakademie in Rastede den Titel „Bankbetriebswirt/in BankColleg“ erworben. Der Schwerpunkt dieses zweisemestrigen berufsbegleitenden Studiums, das auf die Fachwirtqualifikation aufbaut, lag im Bereich des Bankmanagements. Es wurden vertiefende Inhalte aus der Banksteuerung, der Bankorganisation, der Personalentwicklung sowie aus dem Vertriebs-, Projekt- und Risikomanagement vermittelt.

Das Bild zeigt RVB-Bereichsleiter Personalmanagement Eric Bootjer (r.) und RVB-Ausbildungsleiterin Antke Jütting (l.) mit Neele Eden, Hendrik Rogge und Katrin Doyen (v.l.n.r.).

Ausstellung in der RVB in Remels

Juni - Juli 2018

Vom 11. Juni bis zum 06. Juli 2018 kann während der Öffnungszeiten in der Kundenhalle des Kundenzentrums der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) in Remels die Ausstellung mit dem Titel „Unser Ratmate Schulprojekt in Nepal“ besucht werden.

Die Ausstellung zeigt  den Neuaufbau der Ratmate Grundschule in Nepal und Bilder von nepalesischen Schülerinnen und Schülern. Im April und Mai 2015 wurden in Ratmate durch das starke Erdbeben in Nepal zahlreiche Häuser und die einzige Grundschule zerstört. Der nepalesische Arzt Birat Bikram Niraula und Carl Heinz Reinders aus Ostfriesland haben aus diesem Grund das „Ratmate Schulprojekt“ ins Leben gerufen und mithilfe zahlreicher Unterstützer eine neue Schule in Ratmate aufgebaut. Selbstgemalte Bilder von nepalesischen Kindern zeigen die Freude über ihr neu aufgebautes Schulgebäude in ihrem Dorf Ratmate.

In diesem Zusammenhang hat die RVB außerdem mit ihrer RVB-Bürgerstiftung Ostfriesland und den Projektinitiatoren des Ratmate Schulprojektes, Carl Heinz Reinders und Birat Bikram Niraula, die „Karma-Nepal“-Stiftung gegründet. Diese wurde in dem Wunsch errichtet, die technische und soziale Infrastruktur in Nepal - insbesondere in entlegenen/ländlichen Gebieten – und damit die Lebensbedingungen der nepalesischen Bevölkerung langfristig zu verbessern.

Die „Karma-Nepal“-Stiftung wird treuhänderisch von der RVB-Bürgerstiftung Ostfriesland verwaltet. Diese wurde im Dezember 2000 von der RVB gegründet und seitdem wurden bereits über 205.000 Euro für Förderzwecke ausgeschüttet. Das Stiftungsvermögen beträgt 530.000 Euro.  

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) die Projektinitiatoren Birat Bikram Niraula und Carl Heinz Reinders mit Vorstandsmitglied der RVB-Bürgerstiftung Ostfriesland und RVB-Vorstandsmitglied André Kasten bei der Überreichung der Urkunde zur Gründung der "Karma-Nepal" -Stiftung.

Siegerehrung beim 48. Internationalen Jugendwettbewerb

13. Juni 2018

Der 48. Internationale Jugendmalwettbewerb "jugend creativ" der Raiffeisen- und Volksbanken ist erfolgreich beendet. In diesem Jahr ging es um das Thema: "Erfindungen verändern unser Leben". Der Wettbewerb motivierte allein im Bereich Weser-Ems fast 20.000 Schülerinnen und Schüler, sich in Bildern mit ihren persönlichen Träumen, Fantasien und Vorstellungen auseinander zu setzen.

In der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) wurden rund 2.300 Bilder zur Bewertung eingereicht. Alle Sieger auf Ortsebene hatten im nächsten Schritt nochmal die Chance auf Landesebene einen Preis zu gewinnen. Dabei hat auch eine Teilnehmerin von der RVB die fachkundige Jury überzeugt: Anastasia Keil aus Wittmund hat in der Altersgruppe 7. - 9. Klasse mit ihrem Bild "Liebe in verschiedenen Welten" den ersten Preis gewonnen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die Landessieger aus Weser-Ems in der Malschule der Kunsthalle Emden geehrt.

Ausbildung erfolgreich beendet

Juni 2018

Acht Auszubildende der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) haben vor der Industrie- und Handelskammer in Emden erfolgreich ihre Prüfung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann abgelegt. Die frisch gebackenen Bankkaufleute sind:

Annika Fossenberger, Friedeburg
Sarah Hinrichs, Wittmund
Heike Janßen, Aurich-Wiesens
Renke Jelken, Wittmund
Sabrina Reiners, Uplengen-Remels
Sandra Rolfs, Großefehn-Timmelerfeld
Hendrik Rosendahl, Uplengen-Nordgeorgsfehn
Glen Sokoli, Aurich

Die Berufsausbildung hat in der RVB einen hohen Stellenwert. Zum 1. August 2018 starten neun junge Menschen mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann.