RVB NEWS

RVB-Wandkalender für Senioren

Dezember Aurich/Leer/Wittmund


Im Rahmen einer Weihnachtsaktion zum Jahresende hat die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) ihre RVB-Wandkalender in Senioreneinrichtungen im Geschäftsgebiet in den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund verteilt.

Die RVB-Wandkalender werden seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Designs herausgebracht. Die bisher aufgelegten Kalendermodelle, die auch teilweise unter Mitwirkung durch Kundentipps und -anregungen entstanden sind, waren überwiegend von regionalen Einflüssen geprägt. Der Kalender für das Jahr 2019 ist im Rahmen eines RVB-Fotowettbewerbs entstanden, um die Kunden noch weiter in die Gestaltung miteinzubeziehen. Die RVB hatte über ihre Homepage dazu aufgerufen, das „Lieblingsfoto“ einzureichen.

Eine Jury hat unter den eingereichten Fotos dreizehn Favoriten ausgewählt. Diese dreizehn Fotos wurden dann auf die Homepage der RVB zur Abstimmung gestellt. Das Gewinnerfoto ziert nun die Titelseite des Kalenders 2019 und die anderen zwölf Bilder sind in den unterschiedlichen Monaten zu sehen.

Die Kalender wurden Anfang des Jahres kostenlos an Kunden in den Kundenzentren und Filialen der RVB verteilt.




VR-Primax Fahrt

Aurich, 08. Dezember 2018

Am Samstag besuchten zahlreiche junge Kunden mit der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) das Kino in Aurich. Jedes Jahr unternimmt die RVB eine Fahrt mit den 6-9 jährigen sowie mit den 10-12 jährigen Kunden.

Die Kinder fuhren von einigen Filialstandorten der RVB aus in Bussen zur Veranstaltung. Als Begleitung kamen Betreuer der Bank mit, darunter einige Auszubildende. Im Kino wurde der Film "Der Grinch" gezeigt. Die 6-9 Jährigen hatten sichtlich viel Spaß beim Zuschauen und Popcornessen.

Praktikanten in der RVB

November 2018

Die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) hatte wieder tatkräftige Unterstützung durch Praktikanten. Die Schüler erlangten einen umfassenden Einblick in den Beruf des Bankkaufmannes bzw. der Bankkauffrau. Gezeigt wurden zahlreiche Aufgaben und Arbeitsplätze in der Bank, unter Anderem die Tätigkeiten von Kassierern, Servicemitarbeitern und Beratern verschiedener Bereiche. Auf den Bildern sind die Praktikanten bei ihren Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen zu sehen. Weitere Informationen und die Möglichkeit einer Bewerbung zum Praktikum bei der RVB finden Sie hier: https://bit.ly/2GDDSpK

Azubiausflug

Leer, 17. November 2018

Die Auszubildenden der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) unternehmen regelmäßig gemeinsame Ausflüge, bei denen auch die Ausbildungsleiterin dabei ist. Die Auszubildenden können selbst Veranstaltungen vorschlagen und dann wird per Abstimmung entschieden. Am Wochenende ging es zum Bowling nach Leer und abends fand im Anschluss ein gemeinsames Essen statt. Auch diejenigen, die kommenden August ihre Ausbildung bei der RVB beginnen werden, waren herzlich eingeladen.

VR-GO-Party

Aurich, 03. November 2018

Am Samstag, dem 03. November 2018, waren über 500 Kinder mit der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) unterwegs.
An dem Wochenende durften die 10-13-Jährigen mit der RVB „auf Tour“. Es ging mit insgesamt 9 Bussen in die Diskothek „Rahmann“ in Middels, wo die Kinder gemeinsam mit den 22 RVB-Betreuern einen aufregenden Nachmittag verbrachten. Die Kinder konnten in der Disko zu den aktuellen Charts tanzen und im Vorfeld ihre eigenen TOP 20-Charts wählen. Als Highlight konnten die Kinder eine tolle Laser-Show erleben und wie jedes Jahr schöne Preise gewinnen.


Bankfachwirtstudium erfolgreich beendet

25. Oktober 2018

Christin Heibült, Mitarbeiterin der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) im Zahlungsverkehr, Svenja Hofdmann, RVB-Kundenberaterin, und Anke Leerhoff, RVB-Kundenberaterin, haben das berufsbegleitende BankColleg-Studium an der Genossenschaftsakademie in Rastede erfolgreich abgeschlossen. Ihnen wurde der Titel „Fachwirtin für Bankwirtschaft BankColleg“ verliehen.  

Das BankColleg-Studium an der Genossenschaftsakademie in Rastede vermittelt in fünf Semestern ein breites übergreifendes Wissen in den Bereichen Betriebs- und Bankwirtschaft, Volkswirtschaft sowie im Wirtschaftsrecht und im Privat- bzw. Firmenkundengeschäft.

FrechdaXe eröffnet

Aurich, September 2018

Seit Anfang September 2018 werden die ersten „FrechdaXe“ in der betrieblichen Kinderbetreuung der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) in Aurich betreut.  Die RVB arbeitet in diesem Bereich mit dem Familienservice Weser-Ems e.V. zusammen. Der Name „FrechdaXe“ steht schon seit Beginn der Planungen für eine eigene betriebliche Kinderbetreuung Ende 2016 fest und ist in einem Namenswettbewerb unter den Mitarbeitern entstanden.
Die Einrichtung wird in Form einer Großtagespflegestelle betrieben und bietet Platz für 10 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren.  „Bei einer so kleinen Gruppe von zehn Kindern können die individuellen Bedürfnisse der Kinder gut berücksichtigt werden. Alles hat den Charakter einer großen Familie. Dies spiegelt auch der Alltag wider, in dem die Kinder über das Freispiel die Möglichkeit haben, sich selbst und andere Kinder zu erleben“, so Frank Gieselmann, Geschäftsführer des Familienservice Weser-Ems e.V..
Derzeit sind alle Betreuungsplätze vergeben. RVB-Mitarbeiter haben bei der Vergabe der Betreuungsplätze Vorrang. Die Einrichtung kommt aber nicht nur für Kinder von RVB-Mitarbeitern in Frage, auch „externe“ Kinder können dort untergebracht werden. Die RVB stellt sich mit dem Projekt „Betriebliche Kinderbetreuung“ zukunftsweisend auf. „Der demografische Wandel macht sich insbesondere auch in unserer Region bemerkbar. Deshalb legt die RVB Wert darauf, ihre Mitarbeiter in allen Lebenslagen zu begleiten – von der Ausbildung bis hin zum Ruhestand. Dazu gehört oftmals auch die Familienplanung. Die RVB hat in der RVB eine Frauenquote von ca. 60 % - bei den jüngeren Jahrgängen tendenziell noch höher. Die Frauen sind allesamt sehr gut ausgebildet und viele haben den Wunsch, Familie und Karriere miteinander verbinden zu können. Als moderner und zukunftsgerichteter Arbeitgeber stellt die RVB sich dieser Entwicklung.

Kostenfreies WLAN

Die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) bietet Ihren Kunden zukünftig flächendeckend in allen Kundenzentren und Filialen einen kostenfreien WLAN-Zugang. Bislang hatte die RVB frei verfügbares WLAN nur vereinzelt in einigen Kundenzentren eingesetzt - ab sofort ist dieses an allen Standorten verfügbar.

Das Smartphone ist heutzutage für viele Menschen kaum noch wegzudenken. Stets online und erreichbar zu sein ist zu einer Selbstverständlichkeit geworden. „Mit der Einrichtung eines kostenfreien WLAN-Zugangs in allen unseren Kundenzentren und Filialen wollen wir den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden“, erzählt RVB-Bereichsleiterin Öffentlichkeitsarbeit Janina Golz. RVB-Kunden können so während der Wartezeiten mit ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop kostenfrei auf das Internet zugreifen oder sich auch während des Beratungsgesprächs von den RVB-Mitarbeitern die mobilen Angebote der RVB live und am eigenen Gerät demonstrieren lassen.

Ausgezeichnet - "wir sind familienfreundlich"

17. August 2018

„wir sind familienfreundlich“ – das hat eine Jury des Landkreises Leer der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) mit einer Auszeichnung bestätigt. Neben der RVB wurden noch 13 weitere Unternehmen als „familienfreundliche Betriebe“ ausgezeichnet.

Der Landkreis Leer hat erstmalig in 2018 Unternehmen ausgezeichnet, in denen eine familienorientierte Personalpolitik und familienfreundliche Arbeitsbedingungen eine wichtige Rolle spielen. Von der Jury wurden verschiedene Aspekte, wie beispielsweise Arbeitszeitmodelle, die Rücksichtnahme auf familiäre Verpflichtungen bei der Planung von Arbeitsabläufen, Freistellungs- und Urlaubsregelungen sowie Personalentwicklungsmaßnahmen gewürdigt. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die 14 Unternehmen am 17. August 2018 im Maritimen Konferenzzentrum (Mariko) in Leer von Landrat Matthias Groote ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde für drei Jahre verliehen.  

Stellvertretend für die RVB haben Vorstandsvorsitzender Johann Kramer, Bereichsleiterin Janina Golz, Ausbildungsleiterin Antke Jütting und Betriebsratsvorsitzender Thorsten Wilken die Auszeichnung entgegengenommen.

 

Trikotsatz für Vereine

August 2018

Die Hockeysparte des MTV Aurich (Gruppe "Wuselhockey") hat bei einem Gewinnspiel der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) einen neuen Trikotsatz im Wert von 1.000 Euro gewonnen. Die RVB hatte in diesem Jahr mehrere Aktionen auf ihrer Homepage anlässlich des 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, einer der Väter der modernen Genossenschaftsidee, ausgeschrieben

Auch in nächster Zeit gibt es für Vereine der Region die Möglichkeit, einen Trikotsatz zu gewinnen. Damit möchte die RVB die regionalen Nachwuchsmannschaften unterstützen.

Das Foto zeigt RVB-Regionaldirektorin Daniela Jungenkrüger mit den Trainerinnen der Gruppe Wuselhockey, Ulrike Petrick und Susanne Dirks, sowie viele Kinder der Hockeygruppe mit ihren neuen Trikots.

Neun neue Auszubildende bei der RVB

01. August 2018

Anfang August haben neun junge Menschen ihre Ausbildung in der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) begonnen. Die neuen Kollegen in der RVB sind:

Jessica Birkemeyer, Aurich-Tannenhausen
Yannik Dähne, Südbrookmerland-Moordorf
Torben Freudenberg, Blomberg
Jan-Niklas Hoffmann, Hesel
Laura Janssen, Großefehn-Strackholt
Sonka Janssen, Krummhörn-Pewsum
Therese Müller, Krummhörn-Uttum
Sarah Netthöfel, Moormerland-Neermoor
Tobias Uphoff, Ihlow-Riepsterhammich