RVB NEWS

Auricher Marktplatz wird zum Spielplatz

Aurich, 07. September 2017

Heute ist das 28. Kinderfest mitten in der Auricher Innenstadt, wo zahlreiche Vereine und Unternehmen ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und ihre Familien auf die Beine stellen. Auch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) hat etwas zum Programm beigetragen. Die RVB hat für die Kinder das Wurfspiel "Sparschwein-Frisbee" und einen Schminkstand aufgebaut. RVB-Regionaldirektorin Daniela Jungenkrüger berichtet: "Das Kinderfest ist auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Highlight. Alle Kinder haben viel Spaß und wir freuen uns über die vielen jungen Besucher."

RVB baut Kundenzentrum in Großefehn um

Großefehn

Die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) beginnt am 21. August mit den Umbauarbeiten ihrem Kundenzentrum in Großefehn. „Wir tragen mit der Modernisierung den geänderten Kundenanforderungen Rechnung. Besonders viel Wert legen wir auf die Diskretion im Schalter- und Beratungsbereich“, betont der RVB-Vorstandsvorsitzende Johann Kramer. Neben neuen Bodenbelägen und Möbeln investiert die RVB vor allem in Elektro-/EDV- sowie in Sicherheitstechnik.

„Wir werden in dieser Woche aus den Bankräumlichkeiten ausziehen. Der Kundenservice und die Kundenberater werden dann in die Containeranlage hinter dem Bankgebäude einziehen. Dort werden auch ein Geldautomat mit Einzahlfunktion sowie ein Kontoauszugsdrucker zur Verfügung stehen. Geldautomat und Kontoauszugsdrucker sind 24 Stunden täglich zugänglich“, berichtet Hans-Henning Wemken, Vorstandsstab der RVB. Die Umbauphase werde voraussichtlich bis Ende September dauern – ab dann können die modernisierten Bankräumlichkeiten wieder genutzt werden. Wemken weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der vordere Teil des Parkplatzes zurzeit gesperrt ist. RVB-Kunden werden in dieser Zeit gebeten, den hinteren Teil des Parkplatzes zu nutzen.

Die RVB bittet für die Unannehmlichkeiten während der Umbauphase um Verständnis.

Praktikanten in der RVB

April-Juli 2017

Einige junge Menschen haben in den letzten Monaten bei der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) Einblicke in den vielseitigen Beruf des Bankkaufmanns bzw. der Bankkauffrau bekommen. Sie haben ein Praktikum bei der RVB absolviert und die Mitarbeiter in den verschiedensten Abteilungen tatkräftig unterstützt. Die Praktikanten haben hierbei die Funktionen und Arbeitsplätze in einer Bank kennengelernt, die vom Kassierer oder Servicemitarbeiter bis hin zum Baufinanzierungs-, Vermögens- oder Firmenkundenberater reichen. Stellvertretend für alle Praktikanten, die in letzter Zeit in der RVB tätig waren, ist auf diesem Bild Berfin Disli zu sehen, die während ihrer Praktikumszeit auch einige Tage in der Erlebnis- und Genussfiliale PIN* der RVB in Aurich tätig war. Weitere Informationen und die Möglichkeit einer Bewerbung zum Praktikum bei der RVB finden Sie hier.

Neue Auszubildende

1. August 2017

Anfang August haben zehn junge Menschen ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium in der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) begonnen.
Die neuen Kollegen in der RVB sind:

*Leon Beyrich, Aurich (BA-Studierender)
*Andre Dirks, Esens (BA-Studierender)
*Julius Franz, Leer (BA-Studierender)
*Jantje Harms, Wiesmoor (BA-Studierende)
*Christina Martin, Wittmund
*Rieke Müller, Aurich
*Daniel Rohden, Aurich (BA-Studierender)
*Markus Tel, Uplengen-Hollen
*Lukas Tränapp, Esens
*Matthias Wilken, Uplengen-Neudorf

Scheckübergaben Regionalfonds

Juli - August 2017

Dank finanzieller Unterstützung aus dem Regionalfonds der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) können Vereine in der Region ihre Projekte realisieren. Mit dem Regionalfonds unterstützen die RVB sowie ihre Mitglieder gemeinnützige Projekte vor Ort wie zum Beispiel soziale Projekte, Kunst- und Kulturprojekte sowie ausgewählte Vereinsprojekte:

  • Der Schützenverein Altes Amt Stickhausen e.V. konnte dank finanzieller Unterstützung durch die RVB in Höhe von 500 Euro zwei neue Zielscheiben für die Bogensportabteilung anschaffen.
  • Mit einer Unterstützung in Höhe von 1.500 Euro konnte der Kindergarten Möhlenhuus in Detern ein E-Piano anschaffen, mit dem das Projekt „Wir machen Musik“ umgesetzt werden kann.
  • Die RVB hat den SV Eintracht Plaggenburg e.V. von 1923 mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Durchführung einer Lehrfußballschule unterstützt.
  • Dank finanzieller Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro konnte der MTV Aurich neue Stühle und Tische für das Sitzungszimmer anschaffen.
  • Mit einer Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro konnte eine alte Ortstafel in Bentstreek durch den Bürgerverein Bentstreek ersetzt werden.

Die Bilder zeigen beispielhaft zwei symbolische Scheckübergaben.

Kindergarten Möhlenhuus

MTV Aurich

Erfolgreicher Abschluss

28. Juli 2017

Zwei BA-Studentinnen der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB), Alke Kruse und Lena Schoone, haben ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und tragen nun den Titel ,,Bachelor of Arts in Banking and Finance (B.A.)".
Frau Kruse, die das Studium als Jahrgangsbeste abschloss, hat eine Stelle als Vorstandsassistentin angetreten. Frau Schoone arbeitet zukünftig im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.) der RVB-Vorstandsvorsitzende Johann Kramer, Alke Kruse, Lena Schoone und RVB-Bereichsleiter Personalmanagement Eric Bootjer bei der Abschlussfeier in Hannover.

Projekterfolge Crowdfunding

Aurich, Juli/August 2017

Dank Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) konnten verschiedene Vereine ihre Projekte über die Crowdfunding-Plattform der RVB (www.meine-rvb.viele-schaffen-mehr.de) realisieren. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanziert. Die RVB fungiert als Vermittler, indem sie die technische Spendenplattform bereitstellt und auf dieser Plattform Projektinitiatoren und Spender zusammenbringt. Weiterhin unterstützt sie die Projekte selbst, indem sie bei jeder Spende ab 20 Euro einen Betrag von 5 Euro aus einem Spendentopf dazu gibt.

  • Der Verein „auriculum e.V.“ aus Aurich konnte mit seinem Projekt „Auricher Lastenräder för dit un dat“ ein neues Lastenfahrrad anschaffen,  Für das Projekt konnten insgesamt 2070 Euro gesammelt werden.
  • Für das Projekt „Unterstützung Baseballcamp Aurich“ der Freien Evangelischen Gemeinde Aurich, der Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Aurich (Baptisten) und des CVJM Aurich wurden insgesamt 3.078,64 Euro gespendet.
  • Der Boßelverein KBV „Free weg“ Schirumer Leegmoor e.V. konnte insgesamt 6.310 EUR für das Projekt „Das Vereinsheim braucht eine neue Küche“ einsammeln.
Azubiausflug

Wiesmoor, 8. Juli 2017

In der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) machen die Auszubildenden regelmäßig gemeinsame Ausflüge mit RVB-Ausbildungsleiterin Antke Jütting.
Letztes Wochenende waren die Auszubildenden aller Ausbildungsjahrgänge gemeinsam auf der Erlebnisgolfanlage in Wiesmoor. Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Abendessen. Auch einige der zukünftigen Auszubildenden, die im August 2017 bei der RVB ihre Ausbildung beginnen, waren schon mit dabei.

VR-Fußballturnier

Am 01. Juli haben Mitarbeiter der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) am VR-Fußballturnier teilgenommen.
Das VR-Fußballturnier wird alle zwei Jahre von einer Bank der Genossenschaftlichen Finanzgruppe organisiert. Dieses Jahr war die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland der Gastgeber für die verschiedenen Teams der Raiffeisen- und Volksbanken.
Die Bilder zeigen die Mannschaft der RVB und die mitgereisten Fans.

Traumreise gewonnen

Aurich, Juni 2017

Die Auricherin Johanne Hagen hat beim Gewinnsparen der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) im Rahmen der Zusatzverlosung einen Reisegutschein im Wert von 5.000 Euro gewonnen. Für sie ist der Gewinn der Traumreise ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk.

Im Oktober folgt bereits die nächste, große Zusatzverlosung des VR-Gewinnsparens. Das Gewinnsparen kombiniert Sparen und Spannung miteinander: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Soziallotterie. Neben Geldgewinnen zwischen 4 und 25.000 Euro finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Dabei profitieren nicht nur die Gewinnsparer von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte und Institutionen vor Ort.

Das Foto zeigt die glückliche Gewinnerin Johanne Hagen mit Stephan Henninga, RVB-Vermögensberater, bei der Gewinnübergabe.