RVB NEWS

RVB verteilt VR-Bobbycars an Kindergärten und Spielkreise

Aurich/Friedeburg/Großefehn/Uplengen-Remels/Wiesmoor/Wittmund

Im Rahmen einer Sonderaktion zum Jahresschluss hat die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) für 10.000 Euro Bobbycars im VR-Design angeschafft. Diese wurden in den vergangenen Wochen an Kindergärten und Spielkreise im gesamten Geschäftsgebiet der RVB verteilt. ,,Wir wollten den umliegenden Kindergärten und Spielkreisen etwas Gutes tun und haben uns deshalb zum Jahresschluss diese besondere Aktion überlegt'', erzählt Daniela Jungenkrüger, RVB-Regionaldirektorin für den Bereich Aurich.
 ,,Die Kinder freuten sich riesig und das Design der Bobbycars kommt sehr gut an'', so Jungenkrüger weiter. Die Bilder zeigen symbolisch einige RVB-MitarbeiterInnen bei der Übergabe der VR-Bobbycars. 

RVB holt ersten Platz beim "Azubi-Oskar 2017''

Rastede, 09. Februar 2017

Foto: Thorsten Ritzmann

Die Auszubildenden der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) haben beim "Azubi-Oskar 2017'' in der Genossenschaftsakademie in Rastede den ersten Platz belegt. Der Azubi-Oskar ist ein Wettbewerb bei dem Auszubildende von Volks- und Raiffeisenbanken Projekte vor einer Jury vorstellen, die sie selbst organisiert und durchgeführt haben. Eine Jury kürt dann im Anschluss den Gewinner. Die Arbeitsgemeinschaft der Raiffeisen- und Volksbanken in Weser-Ems hatte in diesem Jahr wieder die 60 Mitgliedsbanken in Weser-Ems dazu eingeladen, die im Laufe des vergangenen Jahres durchgeführten Projekte zu präsentieren.

Die RVB-Auszubildenden Lena Schoone, Ardjuna Arndts, Sarah Hinrichs und Fabian Weber haben diese Gelegenheit genutzt und beim diesjährigen Azubi-Oskar ihr Projekt "Digitalisierungscoaching" vorgestellt. Im Rahmen des Projektes der jungen MitarbeiterInnen stand im Vordergrund, die 300 Mitarbeiter der gesamten RVB in Einzelgesprächen rund um das Thema "Digitalisierung'' zu schulen. Dabei konnten individuelle Fragen um das immer bedeutsamere Thema "Digitalisierung'' geklärt werden und Schwerpunkte, je nach Kenntnisstand der jeweiligen Mitarbeiter, gesetzt werden.

Mit ihrer Vorstellung konnten die RVB-Auszubildenden die 25-köpfige Jury vollends überzeugen und dürfen sich nun über den Titel "Azubi-Oskar 2017" freuen. Das Foto oben links zeigt die RVB-Auszubildenden Fabian Weber, Ardjuna Arndts, Lena Schoone und Sarah Hinrichs mit Akademieleiter Genossenschaftsakademie Weser-Ems Dr. Gerhard Kroon (l.) sowie Geschäftsführer Harald Lesch (r.). Das untere Bild zeigt die Auszubildenden vor ihrem Präsentationsstand.

Auricher gewinnt Traumreise beim Gewinnsparen der RVB

Januar 2017

Für den Auricher Rolf-Dieter Krüger ist beim Gewinnsparen der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) ein echter Traum in Erfüllung gegangen. Er hat im Rahmen der Zusatzverlosung einen Reisegutschein im Wert von 5.000 Euro gewonnen. Herr Krüger macht seit 1970 beim Gewinnsparen mit. ,,Ich habe vorher noch nie so etwas Großes gewonnen, deshalb freut es mich umso mehr, dass das Gewinnsparen so tolle Preise bietet und sich mein Einsatz ausgezahlt hat. Von dem gewonnenen Gutschein möchte ich gerne eine Karibikreise machen'', berichtet Herr Krüger bei der Gewinnübergabe.

Im Februar folgt bereits die nächste Zusatzverlosung des VR-Gewinnsparens. Das Gewinnsparen kombiniert Sparen und Spannung miteinander: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Soziallotterie. Neben Geldgewinnen zwischen 4 und 25.000 Euro finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Dabei profitieren nicht nur die Gewinnsparer von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte und Institutionen vor Ort.

Das Foto zeigt RVB-Filialleiterin Daniela Bensing mit dem glücklichen Gewinner Rolf-Dieter Krüger bei der Gewinnübergabe.

Gemäldeausstellung in Remels

Remels, 06. Februar - 03. März 2017

Im Kundenzentrum Remels der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) kann bis zum dritten März die Gemäldeaustellung von Herbert Buß ,,Ideenraum Küste‘‘ besucht werden. Der Moormerländer Maler und Grafiker Herbert Buß hat in seiner Austellung einen ganz eigenen Zugang gefunden, die deutsche Küstenlandschaft zu beschreiben. Dabei geht es ihm in erster Linie um die elementaren Naturkräfte Wasser, Luft und Erde. Am Sonntag, den 05.02.2017, wurde die Gemäldeausstellung feierlich eröffnet. Die Eröffnung begann mit einer Begrüßung durch RVB-Vorstandsmitglied Mario Baumert und anschließend sprach Dr. Walter Baumfalk einführende Worte über die Ausstellung. Die Veranstaltung wurde musikalisch durch das Duo Espressivo mit Uwe Heger am Saxophon und Francien Janse-Balzer am Klavier begleitet. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten in der Kundenhalle der RVB in Remels besucht werden.

Tischtennis-Minimeisterschaften 2017 in Wiesmoor

Wiesmoor, 03. Februar 2017

Seit 30 Jahren veranstaltet der Tischtennisclub (TTC) Wiesmoor zusammen mit der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) die Tischtennis-Minimeisterschaften für Kinder bis 12 Jahren. Dieses Jahr sind am Freitag, den 03.02.2017, 17 Kinder, getrennt nach Jungen und Mädchen, gegeneinander angetreten. Jedes Kind hat am Ende des Nachmittags einen Preis und eine Urkunde erhalten. Die ersten Vier der jeweiligen Altersklasse haben zusätzlich einen Pokal oder eine Medaille bekommen und sich außerdem für den Kreisentscheid der Minimeisterschaften qualifiziert, wo nochmal alle Sieger des Landkreis Aurich gegeneinander antreten. Die jungen TeilnehmerInnen hatten alle sichtlich viel Spaß.

Börsenspiel der RVB gestartet

01. Februar - 31. März 2017

Am 1. Februar startet das diesjährige Börsenspiel der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB). Schülerinnen und Schüler aus Abschlussklassen können ihr Geschick bei Wertpapiergeschäften wieder unter Beweis stellen. Mehr als 350 Schülerinnen und Schüler haben in den letzten Jahren jeweils am Börsenspiel teilgenommen und auch dieses Jahr ist die Beteiligung wieder groß. Aufgabe ist es, einen anfänglichen fiktiven Depotbestand von 50.000 Euro durch geschickte Käufe und Verkäufe an der Börse über einen Zeitraum von zwei Monaten zu vermehren. Den besten Börsianern winken Geldpreise im Gesamtwert von 1.000 Euro.

„Durch das Börsenspiel können die Schüler marktwirtschaftliche Zusammenhänge besser verstehen und lernen, wie Wertpapiermärkte funktionieren. Die Schüler können ohne Risiko Erfahrungen im Umgang mit Wertpapieren sammeln“, erklärt RVB-Mitarbeiter Jann Tammen, der als Spielleiter für den Bereich Uplengen zuständig ist. Alle Abläufe des Börsengeschehens vom Auftrag über den Handel bis hin zur Abrechnung werden beim Börsenspiel realitätsnah simuliert. RVB-MitarbeiterInnen haben im Rahmen mehrerer Auftaktveranstaltungen in den teilnehmenden Schulklassen Tipps und Informationen rund um das Börsenspiel vorgestellt.

Dieses Jahr wirkt auch wieder die ZGO und der Anzeiger für Harlinger daran mit, indem den teilnehmenden Schülern das jeweilige ePaper (gegen ein reduziertes Entgelt, gesponsert durch die RVB) zur Verfügung gestellt wird.

RVB verstärkt Holtrop

Die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) baut ihren Standort Holtrop weiter aus. Bereits vor zwei Jahren wurde das Kundenzentrum umfassend modernisiert und umgebaut. Seitdem ist die Telefonfiliale in Holtrop ansässig. Demnächst zieht die zehnköpfige Abteilung MarktServiceCenter (MSC) von Remels nach Holtrop um. Das MSC ist für unterstützende Tätigkeiten für alle Kundenberater und Servicemitarbeiter der RVB zuständig.
Nach Fertigstellung der Umbaumaßnahmen werden dann fast 40 MitarbeiterInnen in Holtrop tätig sein.

Scheckübergabe Chor Realschule Aurich und Bläserklasse IGS Aurich-West

Aurich, Januar 2017

Der Chor der Realschule Aurich und die Bläserklasse der IGS Aurich-West erhielten kürzlich von der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) eine Spende von jeweils 250 Euro.

Die Spende steht im Zusammenhang mit dem im Dezember 2016 von der RVB veranstaltetem Weihnachtskonzert, bei dem neben der Schulklassen die Richetta Manager Band sowie die Band True Colors in der Auricher Stadthalle aufgetreten sind. Der Chor der Realschule Aurich und die Bläserklasse der IGS Aurich-West präsentierten auf dem RVB-Weihnachtskonzert weihnachtliche Lieder und sorgten damit neben den anderen Auftritten für ein abwechslungsreiches Programm.

Erfolgreiche Abschlussprüfungen in der RVB

Januar 2017

Sieben ehemalige Auszubildende und zwei duale Studentinnen der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) haben die Ausbildung zum ,,Bankkaufmann/-frau'' vor der Industrie- und Handelskammer in Emden erfolgreich abgeschlossen.
Die frisch gebackenen Bankkaufleute sind:

Katharina Bontjer, Aurich-Haxtum
Kerstin Flick, Friedeburg-Wiesedermeer
Ilka Frey, Aurich-Schirum
Tobias Goudschaal, Hollen
Inka Heuermann, Aurich-Sandhorst
Alke Kruse, Spetzerfehn
Helke Löschen, Friedeburg
Lena Schoone, Wiesmoor
Stefan Weber, Wiesmoor

Projekterfolg Crowdfunding

Aurich, 14. Januar 2017

Die Abteilung Baseball vom MTV Aurich von 1862 e.V. (MTV Aurich) kann dank Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) eine Ballwurfmaschine anschaffen. „Der MTV Aurich hat bereits seit 2006 eine eigene Baseballmannschaft. Seitdem konnten schon diverse Erfolge verbucht werden. 2015 wurde das Team zum Beispiel in der "IBL" Liga Meister und um den Erfolg noch weiter auszubauen, möchten wir vor allem das Schlagtraining verbessern. Hierfür soll die Ballwurfmaschine angeschafft werden“, berichtet Kevin Heyd, Trainer der Baseballer. Für das Projekt konnten insgesamt 790 Euro gesammelt werden. Die Summe setzt sich zusammen aus den Spenden der 28 Unterstützer sowie dem Co-Funding der RVB in Höhe von 100 Euro.